Online Erzählcafé

Ich biete ein Erzählcafé zum Thema "Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen und deren Auflösung" (derzeit online) an.

Das Erkennen und Mitteilen der eigenen Familiengeschichte ist ein wesentliches Mittel, um traumatische Erfahrungen — auch in der zweiten und in den nachfolgenden Generationen — zu bearbeiten.

Den Teilnehmenden wird es im geschützten Raum ermöglicht, eine persönliche Sprache für ihr Erleben und den Zugang zu ihrer individuellen und kollektiven Geschichte (wieder-) zu finden.

Der Blick ist dabei auf eine bessere Bewältigung von Gegenwart und Zukunft unter Einbezug der (eigenen und der familiären) Vergangenheit) gerichtet. 

Ablauf

Das Erzählcafé als autobiographisch orientierte Methode lebt vom Erzählen und Zuhören.

Die Teilnehmenden bekommen den Raum und eine begrenzte Zeit, um über ein eigenes Anliegen zu erzählen. Sie können diese in Bezug setzen mit den Erfahrungen anderer sowie mit den geschichtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der jeweiligen Zeitepoche.

Die anderen hören mit einer Haltung der Wertschätzung zu, ohne zu kommentieren, Stellung zu nehmen oder zu bewerten. Wenn die Teilnehmenden es möchten, bekommen die anderen Teilnehmenden danach die Möglichkeit, um Rückfragen zu stellen oder eigene Eindrücke mitzuteilen.

Dadurch entsteht eine achtsame und familiäre Atmosphäre, die geprägt ist von Akzeptanz und einer großen Fülle und Dichte an unterschiedlichen Erfahrungen und Erlebnissen.

Die Teilnehmenden verpflichten sich zu Vertraulichkeit und Verschwiegenheit.

Die Teilnehmenden sind dazu aufgefordert, auf ihre ganz eigenen persönlichen Grenzen zu achten. Sie nehmen eigenverantwortlich am Erzählcafé teil, das kein therapeutisches Ziel verfolgt.


Formales

Der Gesprächskreis findet durchschnittlich einmal pro Monat statt (Mittwoch von 19h bis 20.30h).

Für die online Sitzung benötigen Sie ein(en) Laptop/PC/Tablet oder auch ein Smartphone mit einer Kamera, Mikrofon und Tonwiedergabemöglichkeit.

Die Kosten werden im Voraus per paypal beglichen (20 Euro pro Termin).